theater

 

auswahl

2015
tal der schurken
imbodenproduction/ Zeughaus Kultur Brig
Uraufführung

2013
aline nach Charles Ferdinand Ramuz
Koproduktion Artichoc / imbodenproduction / frauenstimmenfestival Brig

2011
1611 frei nach William Shakespeare der sturm
imbodenproduction/ la poste theater productions Visp

2010
das dorf unter den steinen
zwischen leben und tod
imbodenproduction/ la poste theater production
Uraufführung

2010
der beste platz der welt Felicitas Hoppe
imbodenproduction/ sogar theater Zürich

2009
nah und hoch hinaus Lorenz Langenegger Alice
Klibühne Chur
Regie: Klaus Henner Russius

2009
vielleicht sehe ich wie in meinem traum 
Begegnung mit S. Corinna Bille
imbodenproduction/ Theater Wallis/ La Poste Visp/ sogar theater Zürich
Uraufführung

2008
gully-marie. die geschichte einer "kindsmörderin" Ines Mengis-Imhasly 
sogar theater Zürich/ Regula Imboden

2008
die blendung Elias Canetti
sogar theater Zürich
Szenische Lesung

2006-2007
bbbb
Ray und Michel Cooney
spock productions
Regie: Erich Vock

2006
gully-marie. die geschichte einer "kindsmörderin"
Ines Mengis-Imhasly Hör-CD
romm-rotten  multimedia visp 

2006
geschlossene gesellschaft
Jean-Paul Sartre
La Poste Visp/ Profitheater Oberwallis
Regie: Annelore Sarbach

2005
oleanna
David Mamet
Klibühne Chur 
Regie: Klaus Henner Russius

2003-2005
Theater an der Winkelwiese Zürich
helping hands Gerhard Meister
Regie: Michel Schröder

sie standen und starben Sofia Freder 
Regie: Stephan Roppel

tätowierung Dea Loher mutter
Regie: Stephan Roppel

2004
das kopfkissen der hofdame sei shonagon Tanzproduktion 
Leitung: Jurij Alschitz Moskau
Union des Theatres de l`Europe Anatoly Vasiliev/ protej Italien

2003
remake
Roger Lille
raum33 Basel
Regie: Monika Neun

menschen 01 bruder und schwester Lukas Holliger
festival kultur am schlipf Asylunterkunft Riehen/ raum 33 Basel
Regie: Monika Neun

2002-2003
theater marie Aarau Ensemblemitglied
elektra Hugo von Hofmannstal
Regie: Dorain Green

kampf des negers und der hunde Bernard Marie Koltes 
Regie: Lilian Naef

2000
die gerechten Albert Camus  
European Theatre Research Project
the face of the woman in 20 century:
Konzept und Regie: Regula Imboden 
Leitung: Jurij Alschitz Berlin, Italien 

1996-1999
Theater für den Kanton Zürich Winterthur Ensemblemitglied
der geizhals Carlo Goldoni
Bearbeitung und Regie: Alessandro Marchetti

romeo und julia auf dem dorfe nach Gottfried Keller 
Bearbeitung und Regie: Hannes Glarner

1994-1995    
Wanderausstellung (k)ein sicherer ort Eröffnung Altdorf 
mein über alles geliebter papi Tatsachenbericht
Konzept und Regie: Regula Imboden

Stadttheater Luzern Stückverträge

1992-1993
Markgrafentheater Erlangen Ensemblemitglied
fräulein julie August Strindberg julie
Regie: Ines Wellauer

der verwaiser Samuel Bekett ensembleprojekt
Leitung: Andreas Hänsel